f5punkt6

Wir sind Lars Riemenschneider und Tim Bruns. Nachdem wir dieses Jahr beide unser Studium abgschlossen bzw. so gut wie abgeschlossen haben, wussten wir nicht genau wie es jetzt weitergehen sollte. Mit Mitte 20 spürten wir noch keine allzu große Lust irgendwo einen “richtigen” Job anzunehmen und danach in einem “richtigen” Büro zu sitzen, mit “richtigen” Menschen und “normalen” Urlaub. Relativ kurzfristig haben wir einen Flug nach Japan gebucht und uns entschlossen uns einfach mal ein wenig umzuschauen. In Japan, in Tokio, in Südostasien und wo auch immer. Mit keinem Job, nur Teilzeitjob, also eigentlich auch nichts “richtiges”. Da ich (Tim) Medieninformatik studiert habe, seit einiger Zeit als freiberuflicher Fotograf arbeite und wir beide auch dem Schreiberischen zugeneigt sind, entschlossen wir uns ein textlich-visuelles Tagebuch zu führen und generell stellt ein Blog ja auch ein eben solches dar. Den Schwerpunkt zu definieren ist daher gar nicht so leicht. Ein Lebensblog vielleicht, wobei das ja auch ziemlich albern klingt. Dennoch findet sich so ziemlich alles darin wieder, was wir auch in unserem derzeitigen Leben finden: Landschaften, Menschen, Orte, Plätze, Partys, Hentai. Dabei ist es auch spannend die Bezüge von Bild und Text zu beleuchten und den illustrativen Zweck von Bildern zu hinterfragen.

Die letzten drei Beiträge: